IntelligenzNootropika

Die besten Möglichkeiten, Ihr Kurzzeitgedächtnis sofort zu verbessern.

In der Forschung wird oft ein starker Fokus auf die Verbesserung des Langzeitgedächtnisses gelegt, aber ebenso wichtig ist es, zu lernen, wie man das Kurzzeitgedächtnis verbessert.

Die Erhöhung der Kurzzeitgedächtnisleistung ermöglicht mehr funktionale Intelligenz bei alltäglichen Aktivitäten. Diese Art von Gedächtnis ist wichtig für Entscheidungsfähigkeiten, die Fähigkeit, zu Fuß oder in einem Fahrzeug zu navigieren, und sogar für grundlegende menschliche Sicherheitsverhalten.

Diese Arbeitsgedächtnisfunktion wird durch eine ausgeklügelte Harmonie von Neurochemikalien in Aktion angetrieben. Indem wir lernen, wie diese Brian-Chemie funktioniert, und dann Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um sie auszugleichen, können wir das tägliche Funktionsgedächtnis erheblich verbessern.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung dessen, was wir über das Kurzzeitgedächtnis wissen und wie wir dessen Effizienz und Leistungsfähigkeit durch intelligente Ergänzung steigern können.

Was ist Arbeitsgedächtnis?

Das Kurzzeitgedächtnis wird oft mit dem Namen „Arbeitsgedächtnis“ bezeichnet.

Dieser Name ist eigentlich eine viel genauere Beschreibung, wie wir mit der Speicherung und Abfrage von Informationen in einem bestimmten Moment umgehen.

Der Schwerpunkt liegt eher auf einem aktiven, dynamischen Speicherprozess als auf einer festen, statischen Informationsbank. Die meisten Menschen, die sich dafür interessieren, wie man das Kurzzeitgedächtnis stärken kann, sprechen eigentlich vom Arbeitsgedächtnis.

Der Arbeitsspeicher verwendet eine „zentrale Führungskraft“, die die Funktionen mehrerer kleinerer „Slave-Systeme“ verwaltet. Wie der CEO eines Unternehmens fasst die zentrale Führungskraft die Informations- und Sortierprozesse seiner untergeordneten Systeme zusammen, gibt Anweisungen und stellt größere Verbindungen her.

Informationen können in diesen kleineren Systemen als Ton, Bild oder Wort gespeichert werden. Andere Formen der Information, wie z.B. Musik, können auch von diesen untergeordneten Systemen gehalten werden. Die zentrale Exekutive fasst alle Daten zusammen und „macht sich durch“ in Form von Gedanken, die Sie denken.

zurück zum Menü ↑

Wie man das Kurzzeitgedächtnis mit Chemie verbessert

Das Arbeitsgedächtnis mag immateriell klingen, aber es wird tatsächlich durch die Wirkung gängiger Neurochemikalien im Gehirn angeheizt. Diese Chemikalien werden entweder in den Drüsen des Körpers synthetisiert oder aus Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln gewonnen.

Neurochemiker übertragen die infinitesimalen Nachrichten oder Signale, die das umfassen, was wir als „Information“ bezeichnen. Sie tun dies auf allen Wegen, die Synapsen genannt werden.

Acetylcholin, der wichtigste kognitive Neurotransmitter, fördert das gesunde Wachstum dieser Bahnen und der informationsbereiten Neuronen. Acetylcholin erleichtert auch die Kommunikation vom basalen Vorderhirn zum Hippocampus.

Wenn wir untersuchen, wie wir das Kurzzeitgedächtnis erhöhen können, müssen wir auch die Neurochemikalien berücksichtigen, die mit Energiesystemen korrelieren.

Dopamin, Adrenalin und Noradrenalin sind entscheidend für die Bereitstellung des mentalen Fokus und der Ausdauer, die die Mechanismen des Arbeitsgedächtnisses in Bezug auf Aufmerksamkeitsspanne und Wachsamkeit antreiben. Dies sind auch die Systeme, die bei ADD und ADHD oft beeinträchtigt sind.

Bei der Suche nach Nahrungsergänzungsmitteln, die diese Facette des Gedächtnisses ansprechen, ist es wichtig, acetylcholinverstärkende Verbindungen wie CDP Cholin mit Dopaminverstärkern wie Tyrosin und Sulbutiamin zu verwenden. Oft sehen wir nootropische Stapelprodukte, die alle wichtigen Stimulationspunkte für die Entwicklung des Kurzzeitgedächtnisses vereinen, wie z.B. Alpha Brain.

zurück zum Menü ↑

Die besten Ergänzungsmittel für das Kurzzeitgedächtnis

Die erste Ergänzung, an die die meisten Menschen in Verbindung mit dem Gedächtnis denken, ist Ginkgo Biloba. Die Blätter dieses alten Baumes sind seit 2500 Jahren ein Grundnahrungsmittel der chinesischen Medizin und dafür bekannt, das Gedächtnis, die geistige Schärfe und das Lernen zu verbessern.

Dies geschieht durch bioaktive Flavonoide, die neuronale Strukturen nähren. Ginkgo ist ein großartiges Allheilmittel, bietet aber möglicherweise nicht genügend spezifische Therapie für akute kurzfristige Gedächtnisgewinne.

Bacopa Monnieri ist eine schleichende Sumpfrebe, die auch das Gedächtnis verbessert. Bacopa ist im populären Gedächtnis- und kognitiven Verbesserungsstapel Alpha Brain enthalten, der speziell für seine Gedächtnisleistung entwickelt wurde.

Die Racetame sind eine Kategorie von nootropen Nahrungsergänzungsmitteln, die die Wirksamkeit von kognitionsbedingten Nervensignalen dramatisch steigern. Insbesondere Piracetam, ein bekannter kognitiver Kraftverstärker, ist dafür bekannt, die Wirksamkeit von Acetylcholin bereits in Ihrem System zu verstärken, und wird daher oft mit Cholinpräparaten kombiniert.

Schließlich ist Koffein eine sehr verbreitete Methode, wie man das Kurzzeitgedächtnis verbessern kann. Im Allgemeinen in einem täglichen Getränk wie Tee oder Kaffee konsumiert, liefert Koffein kraftvolle mentale Energie und Konzentration für kurze Zeiträume – normalerweise ein paar Stunden je nach Toleranz. Viele nootrope Anwender fügen L-Theanin-Ergänzungen zu Koffein hinzu, um seine Nebenwirkungen zu reduzieren und seine Gedächtnisleistungen zu maximieren.

zurück zum Menü ↑

Verbesserung des Kurzzeitgedächtnisses – ein Fazit

Jeder, der wissen möchte, wie man das Kurzzeitgedächtnis verbessert, sollte mit einem grundlegenden Ergänzungsprogramm beginnen, das die richtige neuronale Umgebung schafft. Ergänzungsmittel, die Acetylcholin stärken, schaffen die Strukturen, die für die Kommunikation zwischen Geschäftsführer und Slave-Speichersystemen erforderlich sind.

Nootropika für mentale Energie über Dopamin treiben diesen Prozess ebenfalls voran und geben dem Anwender die Klarheit und Motivation, in Aufgaben einzutauchen.

Racetams sind bekannte Gedächtnisverstärker, sowohl für die kurz- als auch für die langfristige Kapazität. Schließlich können pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel, wie sie es seit Jahrtausenden sind, den Gedächtnissystemen einen natürlichen Schub geben. Welche Methode Sie auch immer wählen, denken Sie daran, das Kurzzeitgedächtnis als einen partizipativen, aktiven Prozess zu betrachten – einen, den Sie mit den richtigen Ergänzungsmitteln erfolgreich verbessern können.

Wir freuen uns ihre Meinung zu hören

Hinterlasse einen Kommentar